Thus Spake Zarathustra: A Book for All and None

By Friedrich Nietzsche

Page 20

people dispersed, for even curiosity and terror become
fatigued. Zarathustra, however, still sat beside the dead man on the
ground, absorbed in thought: so he forgot the time. But at last it
became night, and a cold wind blew upon the lonely one. Then arose
Zarathustra and said to his heart:

Verily, a fine catch of fish hath Zarathustra made to-day! It is not a
man he hath caught, but a corpse.

Sombre is human life, and as yet without meaning: a buffoon may be
fateful to it.

I want to teach men the sense of their existence, which is the Superman,
the lightning out of the dark cloud--man.

But still am I far from them, and my sense speaketh not unto their
sense. To men I am still something between a fool and a corpse.

Gloomy is the night, gloomy are the ways of Zarathustra. Come, thou cold
and stiff companion! I carry thee to the place where I shall bury thee
with mine own hands.

8.

When Zarathustra had said this to his heart, he put the corpse upon his
shoulders and set out on his way. Yet had he not gone a hundred steps,
when there stole a man up to him and whispered in his ear--and lo!
he that spake was the buffoon from the tower. "Leave this town, O
Zarathustra," said he, "there are too many here who hate thee. The
good and just hate thee, and call thee their enemy and despiser; the
believers in the orthodox belief hate thee, and call thee a danger to
the multitude. It was thy good fortune to be laughed at: and verily thou
spakest like a buffoon. It was thy good fortune to associate with the
dead dog; by so humiliating thyself thou hast saved thy life to-day.
Depart, however, from this town,--or tomorrow I shall jump over thee,
a living man over a dead one." And when he had said this, the buffoon
vanished; Zarathustra, however, went on through the dark streets.

At the gate of the town the grave-diggers met him: they shone their
torch on his face, and, recognising Zarathustra, they sorely derided
him. "Zarathustra is carrying away the dead dog: a fine thing that
Zarathustra hath turned a grave-digger! For our hands are too cleanly
for that roast. Will Zarathustra steal the bite from the devil? Well
then, good luck to the repast! If only the devil is not a better thief
than Zarathustra!--he will steal them both, he will eat them both!" And
they laughed among themselves, and put their heads together.

Zarathustra made no answer thereto, but went on

Last Page Next Page

Text Comparison with Ecce homo, Wie man wird, was man ist

Page 2
Warum ich so weise bin.
Page 3
- Eine lange, allzulange.
Page 5
Er reagirt auf alle Art Reize langsam, mit jener Langsamkeit, die eine lange Vorsicht und ein gewollter Stolz ihm angezüchtet haben, - er prüft den Reiz, der herankommt, er ist fern davon, ihm entgegenzugehn.
Page 7
Meine Art Vergeltung besteht darin, der Dummheit so schnell wie möglich eine Klugheit nachzuschicken: so holt man sie vielleicht noch ein.
Page 13
Eine lange lateinische Abhandlung in Einer Nachtwache niederzuschreiben und auch noch abzuschreiben, mit dem Ehrgeiz in der Feder, es meinem Vorbilde Sallust in Strenge und Gedrängtheit nachzuthun und einigen Grog von schwerstem Kaliber über mein Latein zu giessen, dies stand schon, als ich Schüler der ehrwürdigen Schulpforta war, durchaus nicht im Widerspruch zu meiner Physiologie, noch vielleicht auch zu der des Sallust wie sehr auch immer zur ehrwürdigen Schulpforta.
Page 16
.
Page 17
- Mit Byrons Manfred muss ich tief verwandt sein: ich fand alle diese Abgründe in mir, - mit dreizehn Jahren war ich für dies Werk reif.
Page 19
Aber ich suche heute noch nach einem Werke von gleich gefährlicher Fascination, von einer gleich schauerlichen und süssen Unendlichkeit, wie der Tristan ist, - ich suche in allen Künsten vergebens.
Page 25
.
Page 26
Meine Freunde, meine Verleger wissen das und sprechen mir nicht von dergleichen.
Page 40
Ich schämte mich dieser falschen Bescheidenheit.
Page 43
Dies Buch schliesst mit einem "Oder?", - es ist das einzige Buch, das mit einem "Oder?" schliesst.
Page 44
Der Physiologe verlangt Ausschneidung des entartenden Theils, er verneint jede Solidarität mit dem Entartenden, er ist am fernsten vom Mitleiden mit ihm.
Page 49
Viele verborgne Flecke und Höhen aus der Landschaft Nizza's sind mir durch unvergessliche Augenblicke geweiht; jene entscheidende Partie, welche den Titel "von alten und neuen Tafeln" trägt, wurde im beschwerlichsten Aufsteigen von der Station zu dem wunderbaren maurischen Felsenneste Eza gedichtet, - die Muskel-Behendheit war bei mir immer am grössten, wenn die schöpferische Kraft am reichsten floss.
Page 51
Ich bin der Erfinder des Dithyrambus.
Page 56
Es ist zu Ende mit allem "dunklen Drang", der gute Mensch gerade war sich am wenigsten des rechten Wegs bewusst.
Page 58
"Deutsch" ist ein Argument, "Deutschland, Deutschland über Alles" ein Princip, die Germanen sind die "sittliche Weltordnung" in der Geschichte; im Verhältniss zum imperium romanum die Träger der Freiheit, im Verhältniss zum achtzehnten Jahrhundert die Wiederhersteller der Moral, des "kategorischen Imperativs",.
Page 63
Zarathustra hat zuerst im Kampf des Guten und des Bösen das eigentliche Rad im Getriebe der Dinge gesehn, - die Übersetzung der Moral in's Metaphysische, als Kraft, Ursache, Zweck an sich, ist sein Werk.
Page 64
Ihr höchsten Menschen, denen mein Auge begegnete,.
Page 65
.