Also sprach Zarathustra: Ein Buch für Alle und Keinen

By Friedrich Nietzsche

Page 99

- und wehe, wenn der erste Herr _nur_ der erste
Diener ist!

Ach, auch in ihre Heucheleien verflog sich wohl meines Auges Neugier;
und gut errieth ich all ihr Fliegen-Glück und ihr Summen um besonnte
Fensterscheiben.

Soviel Güte, soviel Schwäche sehe ich. Soviel Gerechtigkeit und
Mitleiden, soviel Schwäche.

Rund, rechtlich und gütig sind sie mit einander, wie Sandkörnchen
rund, rechtlich und gütig mit Sandkörnchen sind.

Bescheiden ein kleines Glück umarmen - das heissen sie "Ergebung"! und
dabei schielen sie bescheiden schon nach einem neuen kleinen Glücke
aus.

Sie wollen im Grunde einfältiglich Eins am meisten: dass ihnen Niemand
wehe thue. So kommen sie jedermann zuvor und thun ihm wohl.

Diess aber ist _Feigheit_: ob es schon "Tugend" heisst. -

Und wenn sie einmal rauh reden, diese kleinen Leute: _ich_ höre darin
nur ihre Heiserkeit, - jeder Windzug nämlich macht sie heiser.

Klug sind sie, ihre Tugenden haben kluge Finger. Aber ihnen fehlen die
Fäuste, ihre Finger wissen nicht, sich hinter Fäuste zu verkriechen.

Tugend ist ihnen das, was bescheiden und zahm macht: damit machten
sie den Wolf zum Hunde und den Menschen selber zu des Menschen bestem
Hausthiere.

"Wir setzten unsern Stuhl in die _Mitte_ - das sagt mir ihr Schmunzeln
- und ebenso weit weg von sterbenden Fechtern wie von vergnügten
Säuen."

Diess aber ist - _Mittelmässigkeit_: ob es schon Mässigkeit heisst. -


3.

Ich gehe durch diess Volk und lasse manches Wort fallen: aber sie
wissen weder zu nehmen noch zu behalten.

Sie wundern sich, dass ich nicht kam, auf Lüste und Laster zu lästern;
und wahrlich, ich kam auch nicht, dass ich vor Taschendieben warnte!

Sie wundern sich, dass ich nicht bereit bin, ihre Klugheit noch zu
witzigen und zu spitzigen: als ob sie noch nicht genug der Klüglinge
hätten, deren Stimme mir gleich Schieferstiften kritzelt!

Und wenn ich rufe: "Flucht allen feigen Teufeln in euch, die gerne
winseln und Hände falten und anbeten möchten": so rufen sie:
"Zarathustra ist gottlos".

Und sonderlich rufen es ihre Lehrer der Ergebung -; aber gerade ihnen
liebe ich's, in das Ohr zu schrein: Ja! Ich _bin_ Zarathustra, der
Gottlose!

Diese Lehrer der Ergebung! Überall hin, wo es klein und krank und
grindig ist, kriechen sie, gleich Läusen; und nur mein Ekel hindert
mich, sie zu knacken.

Wohlan! Diess ist meine Predigt für _ihre_ Ohren: ich bin Zarathustra,
der Gottlose, der da spricht "wer ist gottloser denn ich, dass ich
mich seiner Unterweisung freue?"

Ich bin Zarathustra, der Gottlose: wo finde ich Meines-Gleichen? Und
alle Die sind Meines-Gleichen, die sich selber ihren Willen geben und
alle Ergebung von sich abthun.

Ich bin Zarathustra, der Gottlose: ich koche mir noch jeden Zufall in
_meinem_ Topfe. Und erst, wenn er da gar gekocht

Last Page Next Page

Text Comparison with The Twilight of the Idols - The Antichrist Complete Works, Volume Sixteen

Page 4
Nietzsche says in aphorism 56:--"After all, the question is, to what end are falsehoods perpetrated? The fact that, in Christianity, 'holy' ends are entirely absent, constitutes _my_ objection to the.
Page 10
For a philosopher to see a problem in the value of life, is almost an objection against him, a note of interrogation set against his wisdom--a lack of wisdom.
Page 15
_ Fancy humanity having to take the brain diseases of morbid cobweb-spinners seriously!--And it has paid dearly for having done so.
Page 31
Their clothes shall consist only of the rags torn from corpses, their vessels shall be the fragments of broken pottery, their ornaments shall be made of old iron, and their religion shall be the worship of evil spirits; without rest they shall wander from place to place.
Page 37
--Michelet, or enthusiasm in its shirt sleeves.
Page 41
It exaggerates, distorts, and leaves gaps.
Page 44
It does occur, but as an exception.
Page 46
From the physiological standpoint, everything ugly weakens and depresses man.
Page 51
31 _Yet another problem of diet.
Page 58
to subsist.
Page 67
Such a spirit, _become free_, appears in the middle of the universe with a feeling of cheerful and confident fatalism; he believes that only individual things are bad, and that as a whole the universe justifies and, affirms itself--_He no longer denies_.
Page 69
In my writings up to my "Zarathustra," there will be found a very earnest ambition to attain to the _Roman_ style, to the "_ære perennius_" in style.
Page 72
In the doctrine of mysteries, _pain_ was pronounced holy: the "pains of childbirth" sanctify pain in general,--all becoming and all growth, everything that guarantees the future _involves_ pain.
Page 91
In order to be able to say Nay to everything that represents the ascending movement of life, prosperity, power, beauty, and self-affirmation on earth, the instinct of resentment, become genius, bad to invent _another_ world, from the standpoint of which that _Yea-saying_ to life appeared as _the_ most evil and most abominable thing.
Page 93
No use could be made of the whole _history_ of Israel, therefore it must go! These priests accomplished that miracle of falsification, of which the greater part of the Bible is the document: with unparalleled contempt and in the teeth of all tradition and historical facts, they interpreted their own people's past in a religious manner,--that is to say, they converted it into a ridiculous mechanical process of salvation, on the principle that all sin against Jehovah led to punishment, and that all pious worship of Jehovah led to reward.
Page 102
.
Page 111
.
Page 114
.
Page 122
.
Page 144
If there ever was a chaos of forces, then that chaos itself was eternal and was repeated at its particular moment of time in the turn of the world wheel.